KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS KJRS
Jeder junge Mensch hat ein Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. (§1, KJHG)
 

Workshop | Jugend(verbands)arbeit in Sachsen nach dem Superwahljahr 2019

Teil 2 der Ausbildung zur Demokratie-Fachkraft

08.10.2019 09:30
Am Ende des Superwahljahres 2019 widmen wir uns der Frage nach den Konse- quenzen aus den Ergebnissen der U18-Wahl in Sachsen und den von den jungen Menschen formulierten Herausforderungen für die kommende Legislaturperiode des Sächsischen Landtages.
Was können und was müssen wir als Vertreter*innen der Interessen von jungen Menschen in Sachsen tun, um mit diesen Ergebnissen einerseits in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen selbst und andererseits in unserer Außenwirkung als Fachkräfte gewinnbringend weiterzuarbeiten?

Außerdem widmen wir uns in diesem Zusammenhang noch einmal der Frage nach der politischen Haltung von Fachkräften der Jugendarbeit. Was ist eine politische Haltung und wie erlange ich sie. Wie trage ich meine Haltung in der Arbeit mit Jugendlichen nach außen, wie setze ich sie pädagogisch sinnvoll ein. Worauf muss ich achten?

Anmeldeschluss ist der 20. August 2019.
-----------------------------------------------------------------
Dieser Workshop bildet Teil 2 der Ausbildungsreihe zur Demokratie-Fachkraft des Kinder- und Jugendrings Sachsen e.V., welche fünf Bildungsveranstaltungen umfasst. Nach der Teilnahme an vier der fünf Bildungsveranstaltungen können die Teilnehmer*innen ein entsprechendes Teilnahme-Zertifikat erhalten.

Anlagen 
 
Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr